Werner Sondermann

werner sondermann weidenweg wesel            

Dumme Texte.

Sätze die die Welt bewegten, oder bewegen wollten!

Unglaublich aber wahr, auch Dir können sie begegnen, heute oder morgen kann es geschehen!

 

  1. Alles Nutten außer Mama.

  2. Bescheidenheit ist eine Zier.

  3. Blut ist dicker als Wasser.

  4. Da musst Du durch.

  5. Das ist so fest, da kann man einen Elefanten dran aufhängen.

  6. Das macht mich ein stückweit unheimlich stark betroffen.

  7. Der Klügere gibt nach.

  8. Die Bundeswehr hat noch niemandem geschadet.

  9. Die Frau schweige in der Gemeinde.

  10. Die haben den aufgemacht und sofort wieder zugemacht, und musste sofort eingeschickt  werden.

  11. Du wirst Dich auch noch einmal umkucken.

  12. Ein normaler Mensch erträgt eine offen zur Schau gestellte Andersartigkeit nur bis zu einer  gewissen Grenze.

  13. Ein paar Schläge haben noch niemanden geschadet.

  14. Eine Ehe wird erst vollständig durch Kinder.

  15. Eine Frau will erobert werden.

  16. Eltern haben immer recht.

  17. Es geht nicht nach der Reihe - es sterben auch junge Leute.

  18. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

  19. Euer Armut kotzt mich an.

  20. Frauen gehen nicht von selbst auf Männer zu.

  21. Frauen müssen sich anpassen.

  22. Frauen sind einfühlsamer.

  23. Geduld ist eine Tugend.

  24. Im Dritten Reich konnte man ein Fahrrad an der Ecke stehen lassen. 

  25. Kinder müssen ihren Eltern dankbar sein.

  26. Kinder müssen still sein.

  27. Lehrjahre sind keine Herrenjahre.

  28. Lerne leiden ohne zu klagen.

  29. Man darf nicht über seine Verhältnisse leben.

  30. Man kann die Leute nur vor den Kopp kucken.

  31. Man muss auf die Gesellschaft Rücksicht nehmen.

  32. Man muss sich nach der Decke strecken.

  33. Man steckt nicht drin.

  34. Männer müssen hart sein.

  35. Männer müssen ihre Gefühle unter Kontrolle haben.

  36. Männer weinen nicht.

  37. Montag wird nicht wochenalt.

  38. Ohne Fleiß kein Preis.

  39. Passt, wackelt und hat Luft.

  40. Reden ist Silber - Schweigen ist Gold.

  41. Sie muss Boden bekommen und genährt werden.

  42. Sie muss mit ihrer Realität konfrontiert werden.

  43. So jung kommen wir nicht mehr zusammen.

  44. Solange Du Deine Füße unter unseren Tisch stellst.

  45. Steh mit beiden Beinen auf dem Boden, mit träumen erreichst Du gar nichts.

  46. Und jetzt sind Sie dran.

  47. Warte nur bis Du in mein Alter kommst.

  48. Was nicht tötet macht härter.

  49. Wenn da einmal Luft drankommt.

  50. Wer keine Kinder haben will drückt sich vor Verantwortung.

  51. Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt.

  52. Stirb mal erst, dann sehen wir weiter.

  53. Geld hat man vom Behalten.

  54. Dazu sag ich nix, ich mach mir da so meine eigenen Gedanken.

  55. Das mach ich mit mir selbst aus.

  56. Sach mal nix, dat gibt nur bös Blut.

  57. Das muss jeder selbst wissen.

  58. Das mache ich mit mir ganz allein aus.

  59. Das ist nicht die Eurostärke sondern die Dollarschwäche.

  60. Die Menschen im Land haben das begriffen.

  61. Aber nicht wirklich.

  62. Das muss noch kommuniziert werden.

  63. Total cool.

  64. Gespräch auf Augenhöhe.

  65. Und gut ist.